Vita AmbulanteOperationen Aestehtische Dermatologie Proktologie Phlebologie Allergologie Lasermedizin
 
 

Lasermedizin

LASER steht für "Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation"

  • Lichtverstärkung durch angeregte Lichtstrahlen

Im Gegensatz zum Sonnenlicht oder zum Licht aus der Glühlampe besteht das Laserlicht nicht aus einem Gemisch vieler Wellenlängen, sondern nur aus einer einzigen Wellenlänge. Dadurch kann es gezielt bestimmte Strukturen in den Hautschichten treffen und behandeln. Gerade die neueste Lasertechnologie bietet Möglichkeiten der medizinischen Behandlung, die vor kurzem noch völlig undenkbar waren.

Darüber hinaus verfügen wir in unserer Praxis über die sog IPL- Technologie (Intense Pulsed Light).

Bei der IPL- Technologie handelt es sich um hochenergetische Blitzlampen, die im Gegensatz zu Lasern polychromatischer Licht verschiedener Wellenlängen ab 500 nm aufwärts ausstrahlen und dabei in Wellenlänge, Pulsdauer und Pulssequenz variabel sind. Durch diese Variationsmöglichkeiten bietet die IPL- Technik eine große Auswahl an Behandlungsparametern für ein breites Spektrum verschiedener Hautveränderungen an.

Die Anwendungsmöglichkeiten entnehmen Sie dem nächsten Klick.

Erbium- YAG- Laser

Dioden gepumpter KTP- Laser

IPL- Technologie